ModellEisenbahnFreunde – Frankenthal e.V.
Titel Bild Lokomotive

Modelleisenbahntage 2015: Miniaturwunderwelt begeistert eine große Besucherschar

Veröffentlicht von Reiner Willem am 27.04.2016

Modelleisenbahntage in Mörsch

Vom 30.10. – 01.11.2015 zeigten die Modelleisenbahnfreunde Frankenthal bei einer dreitägigen Ausstellung auf gut 1000 Quadratmetern eine wunderschöne Miniaturwelt, die in vielen Fällen wahrlich realitätsgetreu nachgebildet war.

Drei Tage lang konnten die Besucherinnen und Besucher die auf verschiedenen Räumlichkeiten in Mörsch verteilten Modelleisenbahnanlagen bestaunen. Der Frankenthaler Verein hatte gemeinsam mit anderen Vereinen, wobei ein Aussteller sogar aus Frankreich kam, eine fantastische Welt aufgebaut, die rundum begeisterte. Spurweiten von 1, 0, H0, N und Z waren zu sehen. Aber nicht nur Eisenbahnen waren zu bestaunen, sondern auch liebevoll errichtete Straßenbahnen, Straßenzüge und mit moderner Licht- und Soundtechnik erstellte Straßenzüge. Autos, kleine Lkw aber vor allem Eisenbahnen waren die Hingucker dieser Veranstaltung. Bei der Eröffnung am Freitagabend informierte der erste Vorsitzende der Modelleisenbahnfreunde, Reiner Willem, über den doch noch sehr jungen Verein. Schirmherr und Ortsvorsteher Adolf-José König freute sich ganz besonders über das große Engagement des Vereins. „Die Modelleisenbahner bilden die Realität auf Miniaturwelten perfekt nach“, so König. Dabei sei der Modelleisenbahnbau für Jung und Alt gleichermaßen attraktiv.

Zur Eröffnung überreichte der Ortsvorsteher dem ersten Vorsitzenden ein „Haltepunkt Mörsch“- Schild, so erhält die Miniaturwelt ihren eigenen Bahnhofs-Haltepunkt. Miss Strohhut Nina Semrau hatte die große Ehre mit einem digitalen Fingerdruck auf einem Tablet die ersten Bahnen zum Rollen zu bringen. Denn auch hier ist die Technik weitergegangen. Eine Tag-Nacht-Lichtsimulation sowohl im Raum als auch an den Zügen und Fahrzeugen, ein eigener Leitstand, der digital die Züge in Betrieb nimmt – wer einst noch fest installierte Knöpfchen drücken musste, war von dieser modernen Simulation sicherlich begeistert.

Die Modelleisenbahnfreunde bietet immer donnerstags ab 18 Uhr die Möglichkeit, sich die Bahnen anzusehen. Weitere Informationen zu dem Verein unter www.mef-frankenthal.de. (gib)

Wochenblatt Frankenthal, 4. November 2015


Stadtanzeiger Frankenthal, November 2015

Stadtmagazin Frankenthal Nov 2015 600_800


Rheinpfalz,  Mittwoch 28.10.2015

Rheinpfalz 28-10-2015 Web_2


Wochenblatt Frankenthal, Mittwoch 28.10.2015

Wochenblatt Frankenthal Nr. 167 vom 28-10-2015


Es sind noch keine Kommentare vorhanden! Möchten Sie einen schreiben?



Schreibe einen Kommentar

unsere Sponsoren


Events


MEF-Suche




Mitglieder Login